Zoologischer Garten Berlin

Den Zoologischen Garten Berlin besuchte ich mit dem jüngsten Kind allein. Wir waren den ganzen Vormittag kreuz und quer unterwegs. Besonders gefallen hat uns die Vielfalt. Obwohl wir schon einige Zoos besucht haben, gab es doch etliche Tierarten, von denen wir noch nie gehört hatten: Plumplori, Pustelschweine, die niedlichen Sandkatzen undundund.

Zoologischer Garten Berlin

Unser erster Weg führte zu den Pandas, wir hatten Glück, dass nicht nur das Paar anwesend war, sondern auch noch die Zwillingskinder, die demnächst nach China reisen. Zu niedlich die Kletterversuche der Beiden! Hier verbrachten wir eine ganze Weile!

Zoologischer Garten Berlin

Die nächste Station war das Raubtierhaus, wo wir besonders die kleinen Raubkatzen faszinierend fanden, aber auch die beiden Tigermädchen!

Zoologischer Garten Berlin
Ausserdem sahen wir Seelöwen, Pinguine, wahnsinnig viele Affenarten, die tollen Flusspferde im Gross- und Kleinformat, Nashörner, Bären, Wölfe und so viele Tiere mehr. Die meisten Anlagen sind sehr schön und der ganze Zoo bietet so ein Parkfeeling. Und das mitten in der Stadt.


Das Aquarium haben wir nicht besucht.
In der ganzen Anlage verteilt findet Ihr gastronomische Angebote für den kleinen und grossen Hunger.
Ungefähr in der Mitte gibt es einen grossen, sehr tollen Spielplatz.

Zoologischer Garten Berlin

Rund um den Zoologischen Garten Berlin

Der Zoologische Garten ist wirklich mitten in Berlin – in der Mitte :). Zu Fuss erreicht Ihr ganz schnell den Tiergarten, die Gedächtniskirche und den Kurfürstendamm. Durch den Tiergarten kommt Ihr zu Siegessäule. Reichlich Gastronomie findet Ihr in Richtung Kurfürstendamm und Bahnhof Zoo.

Weitere Ziele in Berlin und Umgebung mit Kindern!

Rollstuhl/Kinderwagentauglich

Das Gelände ist weitgehend eben und mit dem Rollstuhl zugänglich, es gibt mehrere behindertengerechte WC’s. Auf Anfrage werden auch spezielle Führungen angeboten.

Zoologischer Garten Berlin

WC/Wickelmöglichkeiten

 Überall im Zoo vorhanden.

Parken am Zoologischer Garten Berlin

Der Zoologische Garten hat keine eigenen Parkplätze! Am Eingang Löwentor gibt es einige kostenpflichtige Parkplätze, ansonsten könnt Ihr die Parkhäuser in der Umgebung benutzen.

Einfacher ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn S3, S5, S7 und S)

U-Bahn: U2, U9 und U1

diverse Buslinien 

Zoologischer Garten Berlin auf Youtube  

Preise im Zoologischer Garten Berlin

Zoo Zoo und Aquarium
Kinder unter 4 frei frei
Kinder 4 – 15 Jahre 9 € 12 €
Erwachsene 19 € 28 €
Ermässigt 12 € 17 €

Das sind die Onlinepreise, an der Tageskasse zahlt Ihr 50 ct bis 1 € mehr.

Tickets

Öffnungszeiten

1. Januar – 26. Februar 9 – 16.30 h letzter Einlass 15.30 h
27. Februar – 26. März 9 – 18 h letzter Einlass 17.00 h
27. März – 24. September 9 – 18.30 h letzter Einlass 17.00 h
25. September – 29. Oktober 9 – 18.00 h letzter Einlass 17.00 h
30. Oktober – 31. Dezember 9 – 16.30 h letzter Einlass 15.30 h

 


Zoologischer Garten Berlin
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin


Bewertung

5 – 12 Jahre: ★★★
Toller Zoo, die Pandas waren so toll und auch die Raubkatzen, da gab es ganz viele, davon hatte ich noch nie gehört. Ich mochte auch die Giraffen und die Löwen. Nur die Otter haben wir nicht gesehen.

Stand 11/2023

weitere Ziele in Berlin mit Kindern

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert