Schloss Bredeneek

Schloss Bredeneek

Das wunderschöne Schloss Bredeneek aus dem Jahr 1830, ist eigentlich ein Herrenhaus im Stil des Neoklassizismus. Es wurde ab 1898 umgebaut und gehörte ursprünglich einem Hamburger Kaufmann.  Bei Veranstaltungen kann man es von innen besichtigen. Es liegt nahe Preetz, im Kreis Plön.

Das Herrenhaus ist sehr eindrucksvoll, toll restauriert und hat zahlreiche Nebengebäude. Schon von aussen gibt es viel zu gucken. Das Torhaus wird auch als Ferienhaus vermietet – wer also einmal Schlossherr sein möchte… ;). Im Frühsommer ist hier die „Landlust“ – eine Messe – zu Gast. Zum Ende des Sommers wird traditionell ein grosses Kinderfest veranstaltet.
Ich finde ja Herrenhäuser, Schlösser,  Schlossparks und alles drumherum immer deutlich interessanter als die Kinder, die gucken eher was es zu essen, zu trinken und sonstige Unterhaltung gibt.
Das Schloss wird derzeit von einer Privatperson, mit Unterstützung eines örtlichen Vereins, erhalten und betrieben.
Man kann hier heiraten oder das Schloss oder auch Teilbereiche für Film- und Fotoaufnahmen oder private Veranstaltungen mieten.

Jedes zweite Jahr – zum Ende der Sommerferien in SH – findet hier ein grosses Kinderfest statt. Termine findet Ihr auf der Webseite.

Rund um Schloss Bredeneek

Von hier ist es nicht weit in den Ostseepark Schwentinental (falls man die Kinder bestechen möchte) oder in den sehr empfehlenswerten Wildpark Schwentinental.

Rollstuhl/Kinderwagentauglich

Nein

WC/Wickelmöglichkeiten

bei Veranstaltungen vorhanden

Parken am Schloss Bredeneek/Anfahrt

bei Veranstaltungen sind Parkplätze ausgewiesen

Preise

Die Messe kostet Eintritt (2017: 5 Euro/Erwachsenen), Kinder und Parken frei.

Öffnungszeiten

Führungen sind auf Anmeldung möglich.


Schloss Bredeneek
Am Schloss Bredeneek 3
24211 Lehmkuhlen
hallo@schloss-bredeneek.de


 


 Bewertung

5 – 10 Jahre:  ★★★★☆
Das Schloss war cool, weil man da auch reinkonnte. Die Messe fand ich nicht so toll, aber draussen war auch Musik und so Schaukeln und ich habe ein Eis gegessen.
11 – 15 Jahre:  ★★★☆☆
Das Schloss ist schon chic, aber auch ein bisschen langweilig, so Schlösser angucken.
16+:  ★★★☆☆
Das Schloss ist toll, ich würde mir immer lieber noch alle anderen Räume angucken. Aber es waren nur ein paar Räume offen.