Tierpark Hagenbeck

Der Tierpark Hagenbeck ist sicherlich einer der grössten und bekanntesten Zoos in Norddeutschland und befindet sich in Hamburg. 
Wie?

Bekannt ist Hagenbeck sicherlich für sein Walross, das Aquarium, die grosse Orang-Utan-Gruppe und vieles mehr. Thematisch ist der Park nach Tierwelten aufgeteilt, vom Eismeer bis Afrika kann man reisen. Ausserdem das Orang-Utan-haus besuchen oder die Elefanten in ihrer Freilaufhalle. Und natürlich das grosse Tropenaquarium mit seiner Dschungelwelt.

Täglich gibt es Fütterungen der Kängurus, Tapire, Walrösser und Orang-Utans. Die aktuellen Zeiten erfahrt ihr auf Schautafeln im Zoo.

Ich persönlich hatte mich am meisten auf die Orang-Utans und das Walross gefreut. Am Ende fanden wir wohl alle die Capybaras am putzigsten, die überall im Park herumlaufen.

Und sonst?

Im Tierpark Hagenbeck ist das Winterrestaurant direkt am Spielplatz geöffnet. Ausserdem gibt es verschiedene Kioske und Imbissbuden über das Gelände verteilt.
Es gibt einen grossen Abenteuerspielplatz und einen Streichelzoo. Im Sommer kann man auch Kindergeburtstage feiern, allerdings mit langer Vorbuchungsdauer.

Organisatorisches

Öffnungszeiten

Tierpark täglich 9.00 – 16.30

Tropenaquarium täglich 9.00 – 18.00

Eintrittpreise

Erwachsene 26,00 € 20,00 € 40,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 19,00 € 15,00 € 30,00 €
Familienkarte 1
2 Erwachsene, 2 Kinder (4 – 16 Jahre) 75,00 € 55,00 105,00 €
Familienkarte 2
2 Erwachsene, 3 Kinder (4 – 16 Jahre) 85,00 € 65,00 115,00 €

Kinderwagen-/Rollstuhlgerecht

Die Besucherwege im Tierpark sind komplett barrierefrei, der Rundgang im Tropenaquarium ebenfalls bis auf einen Gang. Im Aquarium gibt es Fahrstühle. Im Aquarium sind keine Kinderwagen erlaubt!
Im Tierpark gibt es 5, im Aquarium 2 behindertengerechte Toilettenanlagen.
An beiden Eingängen gibt es Behindertenparkplätze.

Parkplätze/Anfahrt

es gibt 3 ausgeschilderte Parkplätze und ein Parkhaus
Öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn Linie U2, Busse 22, 181, 281, 391, 392 Haltestelle „Hagenbecks Tierpark“

Toiletten

Im Tierpark und im Tropenaquarium vorhanden und ausgeschildert

Hunde

sind nicht erlaubt

Wo?

 Bewertung

5 – 8 Jahre:  ★★★★★
Ich mochte den Tierpark, am meisten die Orang-Utans und den Spielplatz und die Capybaras.
9 – 14 Jahre:  ★★★★☆
War cool, es gibt viel zu gucken, die Affen waren echt lustig und auch die Eismeerwelt hat mir gefallen.
14+:  ★★★☆☆
Ganz guter Tierpark, Hannover bleibt mein Favorit.

Stand 11/22

weitere Tierparks in Norddeutschland