Strand Heidkate

Was?

In Heidkate gibt es einen sehr schönen langen ruhigen Sandstrand mit Surfschule und einem Imbiss/Restaurant.

Wie?

Viele Surfer und Kiter finden am Strand von Heidkate ein schönes Plätzchen um ihrem Hobby nachzugehen und auch für Badegäste ist noch genügend Platz! Der Strand ist lang, weitläufig, feinsandig und sehr schön :). Zwischen Deich und Strand ist ein schmaler Dünenstreifen für das richtige Ostseefeeling. Im Sommer werden zwei Abschnitte des Strandes vom DLRG überwacht.
Am Deich steht der Leuchtturm (der eigentlich ein Leuchtfeuer ist) von Heidkate und eine gute Aussicht auf den Leuchtturm der Kieler Bucht hat man auch.
Direkt am Strand ist eine Surfschule. Auf dem Parkplatz gibt es einen Imbiss (und auch WCs) und hinter dem Deich das Restaurant Deichterrassen mit angeschlossenem Imbiss.

Und sonst?

Hinter dem Deich ist eine grosse Ferienhaussiedlung, idyllisch im Wald gelegen mit kurzen Wegen zum Strand. Dort gibt es auch einen Minigolfplatz und einen  Edeka für die sommerliche Notversorgung. Richtung Westen kommt man zur Marina Wendtorf, östlich liegen die Strände von Kalifornien und Brasilien.

Organisatorisches

Kein Eintritt, keine Öffnungszeiten :)!

Der Parkplatz ist allerdings gebührenpflichtig.

Wo?

Strand Heidkate

24217 Wisch

Bewertung

5 – 8 Jahre: ★★★★★
Schöner Strand, da bade ich gerne. Da fahren auch viele Schiffe und da sind immer Surfer zum Gucken. Und ich mag die Pommes und die Dünen.
9 – 12 Jahre: ★★★★☆
Schönes Strand. Ist nicht so voll. Aber auch nicht langweilig!
13+: ★★★★☆
Da kann man gut baden und am Strand liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.