Westküstenpark Sankt Peter-Ording

Der Westküstenpark Sankt Peter-Ording ist ein richtig toller Tierpark direkt vor den Toren Sankt Peter-Ordings.

Hier gibt es Robben, Alpakas, Nandus, viele Haustierarten, einige Exoten, ein Terrarium und sehr viele Vogelarten. Fast am beeindruckendsten fanden wir die vielen vielen Störche, die dort leben und nisten und stets irgendwo im Blickfeld sind.

Storch im Nest - Westküstenpark, Sankt Peter-Ording

Der Park ist wunderschön angelegt, überall blühen Blumen und die ganze Anlage ist überaus gepflegt. Mit einigen Tieren kann man richtig auf Tuchfühlung gehen, was die Kinder toll fanden (und ich auch)!

Fütterungen und Führungen im Westküstenpark Sankt Peter-Ording

Im Westküstenpark gibt es täglich viele verschiedene Fütterungen:

Seehunde 11.00 Uhr
Ponys hautnah 12.00 Uhr (kostenpflichtig, Infos an der Kasse)
Pelikane 12.30 Uhr
Schildkröten 14:00 Uhr
Alpakatour 14.00 Uhr  (kostenpflichtig, Infos an der Kasse)
Haustiere 14:15 Uhr
Seehunde 15.00 Uhr

Ausserdem werden Führungen und Tierbegegnungen angeboten – ein ganz besonderes Erlebnis! So kann man z. B. eine Alpaka-Wanderung durch den Park machen und die Tiere ganz genau kennenlernen. (Zusatzkosten Erwachsen 10,00, Kinder 7,50).

(c) Wolfgang Straub
(c) Wolfgang Straub

Weitere tierische Erlebnisse und die Buchungsdaten findet Ihr hier.

Wer mag kann hier auch seinen Kindergeburtstag feiern und in die Stiefel eines Tierpflegers steigen.

Vor dem Ausgang liegt ein grosser Spielplatz und eine Spielscheune. In der Saison wird täglich ein Puppentheater aufgeführt.

Regelmässig gibt es Events mit Themenschwerpunkten, Rallyes und Feste.

Im Park ist ein Restaurant, ein italienisches Bistro ist gegenüber der Einfahrt und in Sankt Peter-Ording gibt es jede Art von Gastronomie.

rund um den Westküstenpark Sankt Peter-Ording

In Sankt Peter-Ording sollte man auf keinen Fall den Strand verpassen (Achtung, hier muss man weit laufen ;)).

Ausserdem gibt es hier für Kinder den Ponderosa Waldspielplatz, die Dünentherme mit tollen Rutschen, jede Menge Spielmöglichkeiten an der Promenade undundund.

Rollstuhl/Kinderwagentauglich

Der Rundweg durch den Westküstenpark ist barrierefrei, eine rollstuhlgerechte Toilette gibt es im Eingangsbereich.

Es gibt sogar eine barrierefreie Führung mit Tierbegegnungen auf Augenhöhe!

WC/Wickelmöglichkeiten

Beides vorhanden 🙂

Parken/Anfahrt

Bei unserem Besuch (unter der Woche, aber in den Ferien) gab es keine Parkplätze mehr, wir parkten in der weiteren Umgebung.

Westküstenpark Sankt Peter-Ording auf Youtube

Geheimtipp

Wir fanden die vielen Störche so toll! Also gern im Sommer kommen ;). Und die Alpakas natürlich, so eine Wanderung müssen wir unbedingt auch mal machen.

Eintrittspreise

Einzelkarten

Erwachsene ohne Kurkarte 13,00 €
Erwachsene mit Kurkarte 12,50 €
Erwachsene mit Schwerbehindertenausweis 10,50 €
Kinder ohne Kurkarte
(ab 3 bis einschl. 15 Jahre)
  9,50 €
Kinder mit Kurkarte
(ab 3 bis einschl. 15 Jahre)
 9,00 €
Kinder mit Schwerbehindertenausweis in Begleitung ihrer Eltern frei

Familienkarten

Eltern mit eigenen Kindern,
ab 3 bis einschl. 15 Jahre
42,00 €
Es gibt Gruppenermässigungen und Jahreskarten – Kartenzahlung ist möglich!

Öffnungszeiten

im Winter: nur an den Wochenenden geöffnet 10 – 16 h!

Täglich geöffnet: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Westküstenpark & Robbarium
Wohldweg 6
25826 St. Peter-Ording
04863-3044
info@westkuestenpark.de

 

5 – 10 Jahre: ★★★★☆
Toller Park, da sind ganz viele Störche. Und ich mochte die Kuschelesel und das Terrarium ist toll, da sind auch ganz grosse Schildkröten. Der Spielplatz ist auch ganz gut.
11 – 15 Jahre: ★★★★☆
Ich fand es da gut. Es gibt sehr viele tolle Tiere, ich mochte die Alpakas.
16+:

Werbung: Der Westküstenpark hat uns freundlicherweise eingeladen, den Park zu besuchen. Unsere Eindrücke und Meinung sind davon unbenommen!

Stand 11/2022