Museumsbahnen Schönberger Strand

Was?

Spannende Ausstellung alter Züge und Strassenbahnen!

Wie?

An den Wochenenden und zu manchen Feiertagen werden Zugfahrten zwischen Schönberger Strand und Schönberg angeboten. Ausserdem gibt es Sonderfahrten bis nach Kiel hinein. Die Strassenbahnen fahren dann ebenfalls auf dem Ausstellungsgelände. Hier geht es zum Fahrplan.
Zu vielen Gelegenheiten gibt es Sonderfahrten, zum Teil auch mit Kinderaktionen. So haben wir 2018 an der Osterfahrt teilgenommen, die dann überraschenderweise im Schnee stattfand – brrrr. Die Kinder waren trotzdem sehr zufrieden – es gab einen Zwischenstopp zur Eiersuche ;)!
Das Gelände ist frei zugänglich und darf kostenlos besichtigt werden, genauso wie alle Züge und Gebäude auf dem Aussengelände.

Und sonst?

Von hier ist es nicht weit zu den schönen Stränden von Schönberg und Kalifornien und Brasilien. Auch in Schönberg selbst gibt es einiges zu gucken und viele Geschäfte, die auch Sonntags geöffnet haben. Im Sommer bietet es sich an, einige Strohfiguren in der Umgebung zu besuchen.

Organisatorisches

ÖFFNUNGSZEITEN

Die Züge fahren an jedem Sonnabend und Sonntag von Ende Mai bis Anfang September!

An allen Wochenenden in dieser Zeit sowie am Ostermontag und Pfingstmontag verkehren an jedem Tag mindestens fünf historische Kleinbahnzüge – gezogen von alten Dampf- oder Dieselloks, oder als historischer Schienenbus – zwischen Schönberger Strand und Schönberg (Holstein) und zurück. Darüber hinaus verkehren einzelne Züge weiter bis Kiel Hauptbahnhof und zurück. Fahrplan!

Eintrittpreise

Der Eintritt zum Gelände ist frei. Zug- und Strassenbahnfahrten kosten zwischen 1,00 und 7,00 €. Je nach Strecke und Person. Es gibt auch preisgünstige Familienkarten.

Wo?

Museumsbahnen Schönberger Strand
Am Schierbek 1
24217 Schönberg (Holstein)

 Bewertung

5 – 8 Jahre: ★★★★☆
Das hat Spass gemacht. Die Halle ist toll, dann kann man sich auch wiegen und bekommt eine Wiegekarte. Und es sieht aus wie früher. Die Zugfahrt war auch gut. Der Zug ist ganz schön rumpelig und man kann nach draussen gehen! Während der Fahrt!
9 – 12 Jahre: ★★★★☆
Es war ein bisschen kalt, aber sonst war alles cool! Die Fahrt ist lustig, man kommt sich vor, wie in einem alten Film oder so. Und die Ausstellung ist auch gut. In manche Bahnen und Züge kann man auch reingehen.
13+: ★★★★☆
War gut. Ich fand die alten Bahnen am interessantesten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.