Sumsum – Indoorspielplatz Kiel

Was?

Das Sumsum ist ein klassischer Indoor-Spielplatz mitten in Kiel.

Wie?

Alle Klassiker des Indoor-Spielplatz-Vergnügens sind auf über 2600 qm vorhanden: Bällebad und Kletterparcour, Hüpfburg und Trampoline, Rollenrutsche, Rodeoreiten, Rutschen, ein Wabbelberg und zahlreiche Fahrgeräte. Natürlich gibt es auch einen Kleinkindbereich und ein Aussenspielgelände. Man kann Fussball oder Basketball auf den entsprechenden Plätzen spielen oder mit Bobbycars, Fahrrädern, Elektrokarts, Kettcars durch die Gegend flitzen. Für gemeinsames Spielen stehen Tischtennisplatten, Airhockey, Kindercomputer, Kicker, Darts oder ein Billardtisch zur Verfügung.

Und sonst?

Im Sumsum gibt es ein Bistro mit den üblichen Kindergerichten, für die begleitenden Eltern wird Kaffee und Kuchen angeboten, ausserdem liegen kostenlose Zeitschriften bereit. Kindergeburtstage werden ebenfalls ausgerichtet, dazu gibt es verschiedene Pakete, die auch online gebucht werden können. Theoretisch gibt es auch WLAN, bei unserem Besuch war der Empfang eher schlecht.

Es stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Organisatorisches

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag – Freitags
14:00 bis 18:00 Uhr
Samstags – Sonntag
10:30 bis 18:00 Uhr

Eintrittpreise

Kinder bis 2 Jahre     4 €
Kinder bis 18 Jahre 12 €
Erwachsene             6 €
Ü65                        4 €

Wo?

Indoorspielplatz SumSum 
Krummbogen 77
24113 Kiel
0431 – 600 67 96
spielen@sumsum-kiel.de

 Bewertung

5 – 8 Jahre:  ★★★★★
Ich finde Indoor-Spielplätze super, am meisten Spass macht es mit Freunden dahin zu gehen. Ich hüpfe gern und klettern mag ich auch.
9 – 12 Jahre:  ★★★☆☆
Trampolinhüpfen ist cool und es gibt ein Fussballfeld!
13+:  ★★☆☆☆
Das ist mehr für jüngere Kinder!

Stand 8/2022