Aquarium Geomar

Was?

Das Geomar Aquarium zeigt Fische aus Nord- und Ostsee, dem Mittelmeer und auch ein paar Exoten.

Wie?

Wir waren hier recht schnell fertig und haben am längsten den Seehunden draussen zugesehen, die in zwei kleinen Becken rein- und rausschwimmen. Zweimal täglich kann man bei der Fütterung zusehen
In der Ausstellung gibt es einige grosse Aquarien und ein paar Schaubecken mit Fischen in verschiedenen Lebensräumen. An den Becken sind Schautafeln mit Informationen zu den einzelnen Fischen.

Und sonst

Das Aquarium liegt direkt an der Kiellinie. Hier kann man schön am Wasser spazieren, es gibt viele Spielmöglichkeiten und verschiedene Restaurants und Imbisse mit Fördeblick.
Für grössere Gruppen kann man Führungen buchen.

Organisatorisches

Öffnungszeiten

ganzjährig von 9.00 – 18.00
Heiligabend und Silvester geschlossen

Eintritt

Erwachsene                                              3 Euro

Kinder & Jugendliche (6-18 Jahre),       2 Euro
Rentner/innen, Arbeitslose,
Schwerbehinderte,
Bundesfreiwillige,
Sozialhilfeempfänger/innen,
Studentinnen & Studenten
(gegen Vorlage des Ausweis)

Familienkarte                                           9 Euro

Kinder bis 5 Jahre                                   frei

Wo

Geomar Aquarium
Düsternbrooker Weg 20
24105 Kiel
0
431 6001637
kontakt@aquarium-kiel.de

Bewertung

5 – 8 Jahre:★★✩✩✩
Ich mag die Seehunde, die kann man von draussen sehen und die werden auch manchmal gefüttert. Drinnen fand ich es ein bisschen langweilig.
9 – 12 Jahre: ★★✩✩✩
Die Seehunde sind niedlich. Im Aquarium gibt es ein paar grosse Becken mit Fischen. Die Quallen sind cool.
13+:★★✩✩✩
Mir waren die Becken zu voll. Da haben die Fische doch gar keinen Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.