Strand Grömitz

Was?

Der Strand in Grömitz ist nicht nur lang und schön, hier ist auch richtig was los.

Wie?

Grömitz ist eins der grossen Ostseebäder in Ostholstein und hat einen wunderschönen Strand mit einer langen Promenade, wo wirklich immer was los ist. Wer ein bisschen Trubel, Geschäfte und eine gute Auswahl an Snacks, Restaurants und Souvenirs sucht, ist hier genau richtig. Dazu ein bisschen Leute gucken und wenn man genug hat, zurück ans Wasser.
Natürlich kann man Strandkörbe und Tretboote mieten und es gibt eine sehr schöne Seebrücke, an deren Ende sich sogar eine Tauchgondel findet. An der Seebrücke starten auch verschiedene Schiffsausflüge zu den benachbarten Seebädern, z. B. nach Travemünde oder Boltenhagen.
Für Kinder gibt es verschiedene schöne und gepflegte Spielplätze am Strand und an der Promenade, einen Hüpfpark und die Riesenrutsche. Ausserdem eine Minigolbahn, eine Boulebahn, das Deichhaus, ein Spielecafe und einen Kletterparcour mit Meerblick.

Und sonst?

Auch direkt am Strand ist die Grömitzer Welle, das örtliche Schwimmbad. Ganz in der Nähe ist der Zoo Arche Noah, auf jeden Fall einen Besuch wert!
Restaurants und Imbisse gibt es reichlich an der Promenade, dort wird jeder nach seinem Geschmack fündig.

Organisatorisches

Bei der Parkplatzsuche richtet man sich am besten nach den örtlich ausgeschilderten Plätzen, gerade bei schönem Wetter und in der Saison ist man sonst chancenlos ;).

Strand in  Grömitz
Kurpromenade
23743 Grömitz

 

Bewertung

5 – 8 Jahre: ★★★★★
Ich bin gern hier, der Strand ist sowieso gut, aber hier kann man auch Bungeetrampolin springen und das ist total cool!
9 – 12 Jahre: ★★★★★
toller Strand, hier kann man richtig viel machen, die Riesenrutsche ist toll und es gibt leckeren Früchtequark
13+: ★★★★★
Schöner Strand, gute Verpflegung und WLAN gibt es auch.