Schilkseer Strand und Olympiayachthafen

Was?

Der Schilkseer Strand liegt direkt neben dem Kieler Olympiayachthafen am Westufer der Kieler Förde.

Wie?

Am Strand gibt es ein paar Spielgeräte, eine Strandkorb-  und eine Tretbootvermietung. Der Strand ist eher übersichtlich, dafür kann man hier toll Segler und den restlichen Schiffsverkehr beobachten. Auch ein Kiosk nebst Toiletten ist vorhanden. Es gibt einen separaten FKK-Bereich.

Und sonst?

Nebenan, am Olympiayachthafen, gibt es superleckere Fischbrötchen beim Goldfisch! Aber Achtung, die Möwen mögen die auch gerne. Im Olympiazentrum gibt es weitere Imbissmöglichkeiten und auch zwei  Restaurants.
Durchquert man den Hafen findet man noch einen schönen Spielplatz mit vielen Geräten und Picknickplätzen am Spazierweg Richtung Strande.
Das Olympiazentrum selbst ist ein bisschen in die Jahre gekommen, die Häuser und Ladenpassage entspricht nicht mehr dem heutigen Geschmack und Baustil. Trotzdem gibt es hier durch die ganzen Sportsegler immer viel zu sehen.
Etwa in der Mitte des Hafens findet man eine Aussichtsplattform, von der man eine schöne Aussicht auf die Kieler Förde hat.
Während der Kieler Woche ist herrscht Hochbetrieb, da viele Wettbewerbe hier starten.
In den Sommermonaten wird Schilksee auch von den Fördedampfern angefahren!
Von Schilksee aus kann man gemütlich nach Strande oder auch in die andere Richtung zum Falckensteiner Strand spazieren.
Direkt am Olympiazentrum ist auch das zweite Hallenbad von Kiel untergebracht.

Organisatorisches

Parkplätze stehen am Olympiazentrum zur Verfügung

Wo?

Schilkseer Strand
Hohes Ufer
24159 Kiel

Bewertung

5 – 7 Jahre: ★★★☆☆
ich bin immer gern am Strand, aber hier gibt es nicht viel besonderes, der Spielplatz am Hafen ist aber gut!
9 – 11 Jahre:  ★★☆☆☆
normaler Strand, viele Segler
13+: ★★☆☆☆
der Strand ist schön, ansonsten halt Strand 😉